previous arrow
next arrow
Slider

 

Der Oktober verwöhnt uns in diesem Jahr mit einem umwerfend schönen Spätsommer. Da ist es nur logisch, dass es die Schüler und Schülerinnen der Mars- und Saturnklasse mit ihren Lehrerinnen nach draußen zieht. Nach einem gelungenen Herbstfest mit dem Thema „Baum“ bot es sich deshalb an, am Dienstag, den 17.10.2018, in den  Wald Sandhausen zu gehen und dort das Thema an Ort und Stelle zu untersuchen.

 

Die ANMELDUNG zum nächsten Kinder- und Spielzeugflohmarkt  „Schlümpfe“ in der Kurpfalzhalle in St. Ilgen (18.November 2018) findet am Samstag, dem 20.Oktober 2018, von 9:00 bis 11:00 Uhr in der Geschwister-Scholl-Schule St. Ilgen, Haus B statt.

Wieder einmal lädt die Geschwister-Scholl-Schule St. Ilgen zu ihrem Herbstfest ein. Außer den altbekannten Attraktionen wie Glücksrad, Luftballonwettbewerb und Tombola gibt es wieder viele Spiel- und Bastelangebote sowie ein Schwarzlichttheater. FunBalls warten auf Sportbegeisterte.

B Ä U M E gesucht ! Auf unserem Herbstfest am Samstag, dem 13. Oktober 2018, wird es diesmal eine Ausstellung (mit Prämierung) zum Thema BÄUME geben. Teilnehmen kann jeder, indem er uns etwas Selbstgebasteltes zum Thema BÄUME bringt.

Drei Bauabschnitte sollen die Geschwister-Scholl-Schule als Gemeinschaftsschule fit machen – Erster Bauabschnitt bis 2021

Von Thomas Frenzel

Leimen. Von der Otto-Graf-Realschule und der Turmgrundschule in Leimen-Mitte einmal völlig abgesehen, die in den nächsten Jahren einen Investitionsbedarf von mehreren Millionen Euro haben: Allein um die Geschwister-Scholl-Schule in St. Ilgen zukunftsfähig zu machen, muss die Große Kreisstadt tief in die Tasche greifen. Die vom Gemeinderat beschlossene Einrichtung einer dreizügigen Gemeinschaftsschule mit Ganztagsgrundschule kostet nach heutiger Grobschätzung mindestens 24,0 Millionen Euro.

Können Giraffen und Zebras Freunde sein?

Grundschulchöre der Geschwister-Scholl-Schule entführten die Besucher nach Afrika – Musical warb für Verständnis und Toleranz

Von Sabine Geschwill

Leimen-St. Ilgen. Das schöne Bühnenbild, die tollen Kostüme und die afrikanischen Rhythmen ließen in der Aegidiushalle keine Zweifel aufkommen: Die Grundschulchöre der Geschwister-Scholl-Schule entführten mit ihrem Musical nach Afrika. Rund ein halbes Jahr haben die 45 Schüler von der ersten bis vierten Klasse unter der musikalischen Gesamtleitung von Carolin Samuelis Overmann geprobt.

Fahrradturnier des MSC St. Ilgen

Leimen-St. Ilgen. (sg) Wenn Kinder im Straßenverkehr gut zurechtkommen sollen, dann ist es wichtig, dass sie die Verkehrsregeln kennen. Dazu gehört auch, ein verkehrssicheres Fahrrad zu benutzen, es sicher zu beherrschen und sich als Verkehrsteilnehmer umsichtig zu verhalten. Der Motorsportclub St. Ilgen (MSC) organisierte jetzt wieder in Kooperation mit der Geschwister-Scholl-Schule ein ADAC Jugendfahrradturnier, bei dem die Verkehrsregeln und das Verhalten im Straßenverkehr geübt wurden.

„Wir organisieren einen Ausflug“. Die Schülerinnen und Schüler der beiden 7. Klassen hatten die Vorgabe, einen Ausflug mit einer oder mehrerer Aktivitäten am Zielort zu planen, den Ausflug durchzuführen, zu reflektieren und gegebenenfalls Verbesserungsvorschläge herauszuarbeiten und ihre Ergebnisse zu präsentieren. Abschließend sollte ein Handout erstellt werden, damit auch weitere Klassen der GSS diesen Ausflug unternehmen können.

Der 12. Juli 2018 war für die neunten und zehnten Klassen der Geschwister-Scholl-Schule in St. Ilgen ein besonderer Tag. Gemeinsam mit der Bürgermeisterin Frau Felden, der Schulleiterin Frau Stöckermann-Borst, den Lehrern, Familien, Schulsozialarbeitern, Berufseinstiegsbegleitern, Elternvertretern und Vertretern des Fördervereins der Schule feierte man den erfolgreichen Abschluss.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen