previous arrow
next arrow
Slider

603 KILOMETER…einmal zum BVB-Stadion und zurück…okay auch einmal zum FCB-Stadion und zurück!

Diese Distanz wurde unter schlechten Wetter-Bedingungen von unseren Schüler gemeinsam auf grandiose Weise, am 27.09.2019, beim Spendenlauf der Stadt Leimen für den Jugendtreff Basket 2.0, erzielt. Noch leicht verschlafen traf man sich am Klettergerüst der GSS, um gemeinsam zum neu erschlossenen Areal des Basket 2.0, am Fischwasser zwischen St. Igen und Leimen, zu laufen. Nach kurzer Begrüßung von der Organisatorin Frau Todt ging es auch schon, zum Frühsport um 8.30 Uhr für die Schüler der Gemeinschaftsschüler aus Klasse 5a, 5b und 6a, sowie den Schülern aus den Klassen 8a, 9a und 10b aus der Werkrealschule, auf die kreisende Reise. Mit abgesteckten 600 Metern, auf dem Gelände des Baskets 2.0, erliefen die Kinder, ganz gemütlich und entspannt, Runde um Runde.

Schüler der 5. Klassen, Christian Branz, Michaela Haselberger, Katrin Kindl, Mandy Küchler

Begrüßt wurden wir am 12. September mit einer schönen Feier an der GSS. „Mit wem bin ich wohl in einer Klasse?",  „Wie wird die neue Klassenlehrerin sein?",  „Wie sieht das Klassenzimmer aus?",  „Wo ist überhaupt das neue Klassenzimmer?", ….. diese und andere Fragen gingen uns während der Feier durch den Kopf.

KLEINE KRABBELWELTEN gesucht ! Auf unserem Herbstfest am Samstag, dem 19. Oktober 2019, wird es diesmal eine Ausstellung (mit Prämierung) zum Thema KLEINE KRABBELWELT geben. Teilnehmen kann jeder, indem er uns etwas Selbstgebasteltes zum Thema KLEINE KRABBELWELT bringt. Größe und Material - wie Holz, Pappe, Stoffreste, Naturmaterialien u.s.w. - ganz egal… Also nichts wie ran an das Werkzeug und kräftig gebastelt.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe  Eltern, liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage,

auch im Schuljahr 2019/20 haben wir an der Geschwister-Scholl-Schule wieder eine bunte Vielfalt an AG-Angeboten.

In der Grundschule können Schülerinnen und Schüler außerhalb des Unterrichts Erfahrungen in den verschiedensten sportlichen und kulturellen  Bereichen sammeln. Besonders danken wir allen Unterstützern aus den Vereinen sowie den Jugendbegleitern, die seit mehreren Jahren mit uns kooperieren.

Dateien:
AG-Elternbrief
(1 Stimme)

Information der Eltern über die AG-Angebote im Schuljahr 2019/20

Datum 19.09.2019
Dateigröße 60.76 KB
Download 63

Bei den Mädchen und Jungen der vierten Klassen der Geschwister-Scholl-Schule war es in den letzten Wochen deutlich spürbar, dass der Abschied von der Grundschule nahte und nach den Sommerferien ein neuer Lebensabschnitt als Fünftklässler bevorsteht. Jeder, der in den letzten Wochen durch die Klassen der Jahrgänge 3/4 ging, konnte rege Aktivitäten wahrnehmen, die davon zeugten, dass etwas Besonderes bevorstand. 

Die Abschlussschüler der Klassen 9 und 10

Die Geschwister-Scholl-Schule entließ am Donnerstag, den 18. Juli 2019 die Abschlussschüler der Klassen 9 und 10.

Geschwister-Scholl-Schule: Stadt hatte zu Infoveranstaltung in die St. Ilgener Aegidiushalle eingeladen – Bürger stellten viele Fragen

Von Nicolas Lewe

Leimen-St. Ilgen. „Wir freuen uns, dass es jetzt endlich bald losgeht“, vertraute Konstanze Stöckermann-Borst der RNZ im Anschluss an die Bürgerveranstaltung in der Aegidiushalle an. Hierzu eingeladen hatte die Stadt Leimen, um über die neuesten Entwicklungen rund um den bevorstehenden Umbau der Geschwister-Scholl-Schule (GSS) zu informieren. Neben Direktorin Stöckermann-Borst standen außerdem Bürgermeisterin Claudia Felden sowie Stephan Gückel, Projektleiter des Ludwigshafener Architekturbüros Sander-Hofrichter, für Fragen der Bürger zur Verfügung. Rund 50 Interessierte hatten sich eingefunden, um sich bei den Umbaumaßnahmen auf den aktuellen Stand bringen zu lassen.

Organisation - spitze! Wetter - klasse! Schülermotivation – vorhanden! Lehrereinsatz – gegeben! Spaß – riesig! Erfolg – groß!

Mit diesen Vokabeln lassen sich die diesjährigen Bundesjugendspiele der GSS treffend beschreiben.

Nachdem bereits im letzten Schuljahr die BJS wegen schlechten Wetters ausgefallen waren, standen auch in diesem Jahr die Sterne nicht gut für die Durchführung der Veranstaltung.

Gesagt - getan! Wie nach dem Stadtlauf in Wiesloch im April angekündigt, starteten am Sonntag, 14.07.2019 Kinder der Geschwister-Scholl-Schule bei dem 5.  Nußlocher Wiesenlauf. Bei allerbestem Laufwetter trafen sich acht gut gelaunte Kinder aus den Klassen 2 - 4 um 10 Uhr am Nußlocher Max-Berk-Stadion mit ihrer Sportlehrerin Frau Kröning-Lüdde. Nach der Verteilung der Startnummern, einem gemeinsamen Aufwärmen und Einstimmen auf die anstehenden Läufe ging es dann um 11 Uhr los.

Auf dem Weg zu einer „digitalen Schule“ entschlossen wir uns Ende des letzten Schuljahres zu einer Bewerbung um eine Förderung der Hopp Foundation. Diese unterstützt Bildungseinrichtungen bei der Verankerung und dem Ausbau von Medienbildung an Schulen. Nach intensiver Vorbereitung, dem Ausarbeiten eines Medienprojektes (iPads in der Grundschule) und dem  Erstellen einer Präsentation warteten wir gespannt darauf, ob unsere Bewerbung erfolgreich sein würde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen