Geschwister-Scholl-Schule

Gemeinschaftsschule

previous arrow
next arrow
Slider

Grundschule

Die Grundschule ist die gemeinsame Grundstufe des Schulwesens. Sie vermittelt Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten und das Lernen findet in jahrgangsgemischten Klassen statt.

Gemeinschaftsschule

Die Gemeinschaftsschule ist eine leistungsorientierte Schule, die Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Begabungen fördert. Alle Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam.
Weiterlesen

Werkrealschule

Nach dem Start der Gemeinschaftsschule im Schuljahr 2018/19 mit Klasse 5 ist die Werkrealschule zwar eine auslaufende, aber eine genauso wichtige Schulform.
Weiterlesen

Termine

Schul-Soccer-Cup:

Mi. 08. Mai 2019

14:30 bis 16:00 Uhr

Schüler informierten sich bei der Berufs- und Ausbildungsmesse – 70 Aussteller in der Kurpfalz-Halle – Bundeswehr und Polizei beliebt

Von Sabine Geschwill

Leimen-St. Ilgen. Aleyna schwebt ein Beruf im Büro vor. „Ich lass’ mich überraschen und werde mich erst einmal an den Ständen informieren“, meint die Siebtklässlerin. Ihr Klassenkamerad Elias aus der 7a der Otto-Graf-Realschule interessiert sich mehr für einen Ausbildungsberuf im KFZ-Bereich als Lackierer oder Karosseriebauer oder für eine Ausbildung im IT-Bereich. „Ich möchte einen Beruf lernen, der mich auch anspricht“, erklärt der Teenager. Achtklässler Benjamin aus der Geschwister-Scholl-Schule fühlt sich vom Handwerk angesprochen, könnte sich aber auch eine Ausbildung bei der Bundeswehr vorstellen.

Es kommt ein Blockheizkraftwerk – Gemeinderat gab grünes Licht für 710 000-Euro-Projekt

Von Thomas Frenzel

Leimen. Hut ab vor der Qualität, die vor Jahrzehnten von den Heizungsbauern in der Geschwister-Scholl-Schule verbaut wurde: Die installierten Kessel funktionieren noch immer. Freilich: Das eine oder andere Ventil arbeitet nicht mehr ganz, wie es soll. Und auch mit den Kreiselpumpen sieht es nicht gut aus, die dafür sorgen, dass das erhitzte Wasser dorthin transportiert wird, wo es gebraucht wird – in die Heizkörper oder in die Wasserhähne. Und den heutigen Umweltstandards entspricht die Ölheizung, die ihre Energie aus einem 100 000-Liter-Tank bezieht, der unterm Schulhof vergraben ist, ebenfalls nicht mehr. Deshalb erhält die Scholl-Schule in nächster Zeit eine neue Heizzentrale inklusive Blockheizkraftwerk (BHKW). Für die hierfür nötige Investition in Höhe von geschätzten 740 000 Euro machte der Gemeinderat einhellig den Weg frei.

Gemeinschaftsschule

Lernen auf drei Niveaustufen

Grundschule

Jahrgangsgemischte Klassen

Berufseinstiegsbegleitung

Individuelle Unterstützung

Schulsozialarbeit

Vielfältige Hilfsangebote

Förderverein

Sozial engagiert für die Schule

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen