Geschwister-Scholl-Schule

Gemeinschaftsschule

previous arrow
next arrow
Slider

Grundschule

Die Grundschule ist die gemeinsame Grundstufe des Schulwesens. Sie vermittelt Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten und das Lernen findet in jahrgangsgemischten Klassen statt.

Gemeinschaftsschule

Die Gemeinschaftsschule ist eine leistungsorientierte Schule, die Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Begabungen fördert. Alle Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam.
Weiterlesen

Werkrealschule

Nach dem Start der Gemeinschaftsschule im Schuljahr 2018/19 mit Klasse 5 ist die Werkrealschule zwar eine auslaufende, aber eine genauso wichtige Schulform.
Weiterlesen

Termine

Elternbeiratssitzung

Montag, 22. Okt. 2018
20:00 Uhr

Es kommt ein Blockheizkraftwerk – Gemeinderat gab grünes Licht für 710 000-Euro-Projekt

Von Thomas Frenzel

Leimen. Hut ab vor der Qualität, die vor Jahrzehnten von den Heizungsbauern in der Geschwister-Scholl-Schule verbaut wurde: Die installierten Kessel funktionieren noch immer. Freilich: Das eine oder andere Ventil arbeitet nicht mehr ganz, wie es soll. Und auch mit den Kreiselpumpen sieht es nicht gut aus, die dafür sorgen, dass das erhitzte Wasser dorthin transportiert wird, wo es gebraucht wird – in die Heizkörper oder in die Wasserhähne. Und den heutigen Umweltstandards entspricht die Ölheizung, die ihre Energie aus einem 100 000-Liter-Tank bezieht, der unterm Schulhof vergraben ist, ebenfalls nicht mehr. Deshalb erhält die Scholl-Schule in nächster Zeit eine neue Heizzentrale inklusive Blockheizkraftwerk (BHKW). Für die hierfür nötige Investition in Höhe von geschätzten 740 000 Euro machte der Gemeinderat einhellig den Weg frei.

Ein trüber Sonntag im März… Draußen Schneegestöber… Schlechtes Wetter? Zu ungemütlich, um draußen zu sein oder einen Ausflug zu machen? Bestimmt… Aber – perfektes Wetter für den Schlümpfe Flohmarkt! Das dachten sich wohl viele Familien, denn der Andrang beim 48. Schlümpfe Flohmarkt war wieder groß. 

Was hat das Ei mit Ostern zu tun?

Was das Ei mit Ostern zu tun hat, das war die Leitfrage für die diesjährigen Ostergottesdienste mit den GrundschülerInnen der GSS am 19. und 21.3.2018 in der St. Aegidius-Kirche. Die Geschichte von Pedro, dem Hahn, erzählte, was Pedro und Marta mit ihren Eiern und Küken erleben. Wenn sie groß genug sind, brechen sie von innen die Schale auf und kommen ans Licht. Gleichzeitig begegnet Pedro Jesus und erlebt später, was mit Jesus passiert: dass er leidet und stirbt und nach drei Tagen vom Tod aufersteht.

Gemeinschaftsschule

Lernen auf drei Niveaustufen

Grundschule

Jahrgangsgemischte Klassen

Berufseinstiegsbegleitung

Individuelle Unterstützung

Schulsozialarbeit

Vielfältige Hilfsangebote

Förderverein

Sozial engagiert für die Schule

previous arrow
next arrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen